Kurse & Kultur

Ob Vortrag zu einem bestimmten Thema, Kochkurs, Scherenschnitt-Abend oder Auftritt von Puppenspielerinnen – der Frauenverein organisiert in lockerer Folge Anlässe, die sowohl von Mitgliedern als auch von Nicht-Mitgliedern besucht werden können. Wenn Sie einen Vorschlag oder Wunsch für einen Kurs haben oder einen solchen anbieten möchten, können Sie gerne den Vorstand kontaktieren.

Spiele-Abend

Das Du zum Du liegt uns besonders am Herzen. In vergnüglicher und aufgeschlossener Runde Kontakte zu pflegen, gehört da sicher dazu. Daher laden wir zu einem unterhaltsamen und fröhlichen Spieleabend ein.

Strick-Nachmittag

Stricken für Jung und Alt in gemütlicher Runde und mit erfahrener Hilfestellung. Mit bunter Wolle und einem anregenden Gespräch kann man wunderbar die Möglichkeit nutzen der kalten Jahreszeit zu entfliehen und die Finger flink zu halten.

Bücher Hol- und Bringtag

Einmal im Jahr findet in der Mehrzweckanlage Rotewis der beliebte Hol- und Bringtag für Bücher statt.

Jahresversammlung

Jährlich, meistens im Februar oder März, findet die Jahresversammlung des Gemeinnützigen Frauenvereins Güttingen statt. Diese bietet den passenden Rahmen, um sich als Neumitglied vorzustellen oder auch die Mitglieder-Kontakte zu pflegen und sich auszutauschen.

Schmuck-Kurs

Für Gruppen ab vier Personen bietet sich in Güttingen die Gelegenheit, einen Schmuckgestaltungs-Kurs zu besuchen. Dafür kann das Kursdatum nach Rücksprache mit Margrit Bischofberger frei gewählt werden.Die Teilnehmer können nach ihren Wunschvorstellungen eine Kette herstellen, sie lernen Verschlüsse zu montieren und je nach Art Quetschverbindungen herzustellen.

Kurs Buchbinden

Wir besuchen am Nachmittag während drei Stunden die Handbuchbinderei Merten, welche sich im Bodman-Haus in Gottlieben befindet. In dem Kurs werden wir in die Kunst des Buchbindens eingeführt und am Schluss können die Teilnehmerinnen in persönliches Werk mit nach Hause nehmen.

Shabby Chic-Schilder Workshop

Im Shabby Chic Workshop ist die Gelegenheit, ein Holzschild mit Kreidefarben individuell und persönlich zu gestalten. Dabei lernen die Teilnehmerinnen die Grundtechniken kennen und es wird gezeigt, wie mit Motiv- oder Textschablonen und/oder Decoupage (ein Motiv wird auf den Untergrund geklebt) gestaltet und gearbeitet wird.

Modeschuck-Event für Kinder

Zwei mal an einem Nachmittag findet ein ganz besonderer Anlass im Sunnehüsli in Güttingen statt: Von 14.00-18.00 Uhr bietet sich allen bastelfreudigen und kreativen Kindern die Gelegenheit, tollen Modeschmuck herzustellen.

Kerzenziehen

Sobald es draussen wieder kalt geworden ist und es langsam aber sicher auf Weihnachten zugeht, freuen sich die Güttinger Kinder auf das traditionelle Kerzenziehen im Bahnhofsgebäude. An den Kerzenzieh-Nachmittagen herrscht dort ein emsiges Treiben und alle sind fleissig daran, Kerzen in allen Farben zu ziehen.

Vortrag „Vorsorgen oder vertrauen“

Angelina Horber, Pflegefachfrau HF mit CAS Palliative Care, beleuchtet in ihrem Referat die Überlegungen und Hintergründe, die im Hinblick auf den letzten Lebensabschnitt wichtig werden. Nicht nur ältere Menschen sind aufgefordert, sich diese Gedanken zu machen, sondern auch junge sollten sich mit diesen Fragen auseinandersetzen und den Austausch darüber mit ihrem Umfeld suchen.